Migränetherapie   Massagen und Heilpraktik in Weissensee  
  Die Migränetherapie nach Kern gilt als ein neuer Therapieansatz in der Behandlung von Migräne und Kopfschmerz. Dabei wird davon ausgegangen, dass sich Kopfschmerz und Migränebeschwerden in den meisten Fällen auf der körperlichen Ebene lokalisieren und sich deshalb auch auf dieser körperlich anatomischen Ebene positiv beeinflussen lassen.

Dem Migräne- und Kopfschmerzpatienten wird ein Lernprozess angeboten, der zur Schmerzfreiheit und darüber hinaus auch zu Wohlgefühl und Gesundheit anleiten soll. Hierbei wird eine vegetative Balance des Nervensystems angestrebt.

Mit speziellen Grifftechniken werden anatomische Ursachen der Migräne ertastet. Verspannungen und Bewegungseinschränkungen können so durch die therapeutische Unterstützung gelöst werden.
Durch den Zustand des Wohlgefühles wird der Schmerzkreislauf unterbrochen und das Schmerzgedächtnis positiv beeinflusst.
Diese Form der Migränetherapie kann prophylaktisch, aber auch bei akuten und chronischen Schmerzzuständen durchgeführt werden.