Hot and Cold Stone Massage   Massagen und Heilpraktik in Weissensee  
  Typisch für die "Hot and Cold Stone Massage" ist die Verwendung von heissen und kalten Steinen. Die Wärme und Kälte der Steine vermitteln dem Körper des Behandelten Informationen, die über das Nervensystem die Gefäßgymnastik und alle Zirkulationssysteme des Organismus anregen und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Die Wirkung auf die Psyche des Menschen ist eine schnell einsetzende und äußerst angenehme Tiefenentspannung.

Hot Stone-Anwendungen:
Rückenschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen, allgemeine Steifheit, zervikale Belastungen, rheumatische Beschwerden, Menstruationsbeschwerden, Muskelspasmen, Nervosität, Schlaflosigkeit, Depressionen u.a.

Cold Stone-Anwendungen:
Kopfschmerzen, Verstauchungen, Muskelbelastungen mit entzündlichem Geschehen, Schwellungen, Schleimbeutelentzündungen, Sehnenentzündungen, Quetschungen, Sonnenbrand u.a.